1992 John Deere Forwarder

Allgemein:

Scheint der Bereich der Forstwirtschaft für SIKU bereits in anderen Maßstäben zu einer wichtigen Modellsparte geworden zu sein, so verwundert es nicht, dass auch ins 1:50-Sortiment etliche forstwirtschaftliche Fahrzeuge Einzug halten. Besonders erwähnenswert für 2012 ist wohl der 1510E, John Deeres aktuell zweitgrößter Rückezug, welcher auf eine Zuladung von 15 Tonnen ausgelegt ist.

Der geneigte Sammler mag sich beim Anblick des 1:50 Forwarder durchaus an desses Urahn im 1:32-Sortiment (4053/1:32) zurückerinnert fühlen. Natürlich war das Vorbild damals ein ganz anderes, aber nicht nur die schlichte Umsetzung der neuen 1:50-Modelle, die durchaus an die Farmer-Modelle der 80er und 90er-Jahre erinnert, verbindet die beiden Modelle. Sondern auch die Tatsache, dass der Hinterwagen der Maschine auf den bereits 2011 herausgebrachten Forstanhänger (1968) basiert, ist der alten Interpretation entlehnt. Nur mit dem Unterschied, dass damals, 1988, zuerst die Forstmaschine erschienen ist und danach, ein Jahr später, der Forstanhänger (3155/1:32) abgeleitet wurde, welcher bis heute produziert wird. Nur kleine Unterschiede, wie die Achsaufhängungen, unterscheiden den mit vollbeweglichem Ladekran ausgestatteten Hinterwagen des 1:50 Models vom einzelnen Anhänger. Eine komplette Neukonstruktion ist natürlich der vordere Teil. Die modern geformte Kabine ist dem großen Vorbild entsprechend um 360° drehbar. Sowohl die Gestaltung der Kabine, als auch vom Rest des vorderen Teils ist passend zum hinteren Teil schlicht und mit überschaubaren und harmonischen Details ausgeführt und passt sich so hervorragend in den neuen Stil ein. Verbunden sind die beiden Teile des Forwarders über ein Knickgelenk, welches jedoch nur horizontal beweglich ist – so wie es bereits beim klassischen 1:32 Modell der Fall war.

Versionen:

1992-1

    • Version :  1992-01
    • Modell :  John Deere 1510E
    • Farbe :  grün/schwarz
    • Räder :  F1-gelb
    • Jahre :  2012-xxxx
    • Varianten:                                                   – alte Achsen                                             – neue Achsen

 

1992-1b

 

Link:

Auch der LKW-Markt bietet Geländegängiges für den Wald.